Sternsingeraktion 2020 erzielt 9000 Euro Spenden

Am heutigen Sonntag haben sich wieder über Hundert Jungen und Mädchen in Mesum auf den Weg gemacht, um als Heilige Drei Könige den Segen an die Häuser zu schreiben. Begleitet wurden die Sternsinger dabei von einem Sternträger, der den Stern Betlehems trug. Begonnen wurde der Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 11 Uhr, in dem Pastor Schnetgöke die Sternsinger sowie die Kreide segnete und einige Messdiener ein kurzes Krippenspiel aufführten. Neben vielen Süßigkeiten für die Kinder konnte ein Spendenergebnis von 9000 Euro erreicht werden, das in diesem Jahr den Kindern im Libanon zugutekommt. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mesumer für ihre großzügigen Spenden.

%d Bloggern gefällt das: