Wechsel bei den Messdienern – Michael Renger und Markus Höfker übernehmen den Vorsitz

Die Leiter der Messdienergemeinschaft Mesum trafen sich am Sonntag zur ersten Gesamtleiterrunde in diesem Jahr. Neben der Planung des Osterfeuers, Berichten aus den Ausschüssen und Arbeitskreisen und dem Kassenbericht wurden die bisherigen Vorsitzenden Yvo Zielinsky und Simon Oevermann verabschiedet. Beide haben in den vergangenen Jahren vieles innerhalb der Messdienergemeinschaft bewegt und die Absprachen mit der Gemeinde übernommen. Nach nun vier Jahren räumen sie den Vorsitz aus zeitlichen Gründen, um ihn mit jungen Nachfolgern neu zu besetzen.
Neue Vorsitzende sind Michael Renger und Markus Höfker, die in den letzten zwölf Monaten bereits eingearbeitet wurden.
Die Messdienergemeinschaft bedankt sich bei Yvo und Simon für das außerordentliche Engagement und wünscht den neuen Vorsitzenden Michael und Markus alles Gute.

%d Bloggern gefällt das: